Sie verarbeiten Gold und Edelsteine zu extravagantem Schmuck.

Denn in dem feinen Goldschmiede und Juweliergeschäft in Q1 in der Freßgasse sind gleich zwei versierte
 Fachmänner mit gutem Geschmack am Werk.
 Claudio und Roberto Troncone arbeiten bereits seit mehr als 10 Jahren in ihren mediterran gestalteten
 Räumen zusammen.

Der Laden ist nicht nur Schauraum, er ist auch Werkstatt, in der man den beiden gelegentlich auch über die Schulter schauen kann.

Hier entstehen Geschmeide aus eigener Kollektion.

Die beiden Juweliere verfügen über eine langjährige Erfahrung sowie handwerkliches Können alter und neuer Techniken.
 Die Schmuckstücke der beiden Brüder versprühen den Charme des Ungewöhnlichen.

Ein besonderer Aspekt, und darin sind sich beide völlig einig, ist der Schmuck als Ausdruck einer Persönlichkeit oder eines Gefühls.
 Ob alte Schmuckstücke, die eigentlich zum Einschmelzen gedacht sind umgearbeitet werden oder die
 Basis für etwas Neues bilden, liegt ganz bei den Wünschen der Kundschaft.

Zugleich aber bieten die beiden Juweliere aus Leidenschaft Schmuck und Uhren aus erlesenen
 Manufakturen an.

Bei der sorgfältigen Auswahl lassen beide ihren jeweils individuellen Geschmack einfließen, so dass den Kunden eine ausgesuchte Palette an wundervollen ausdrucksstarken Stücken erwartet.

 logo klein

Hier finden sie uns

Juwelier Franco Troncone

Q1, 18 (Fressgasse)
68161 Mannheim
 
Telefon: +49 (621) 13 200
Telefax:  +49 (621) 13 087
 
E-Mail:   info@troncone.de
Internet: www.troncone.de
 
Öffnungszeiten
 
Mo - Fr: 10:00 bis 19:00
Sa:           10:00 bis 16:00
 
Besuchen sie uns auf
 
http://www.facebook.com/JuwelierFrancoTroncone 
 
 

Magazin

magazin2016

Aktuelles